Bildleiste

Dr. med. Eva Ostermayer

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Facharztausbildung an der I. Universitätsfrauenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München (Prof. Zander, Prof. Kindermann)

Frauenklink vom Roten Kreuz (Prof. Eiermann)

Oberärztin an der Frauenklinik der Technischen Universität München, Rechts der Isar (Prof. Kiechle).

Leitung der Abteilung für Pränataldiagnostik (Prof. KTM Schneider)

Pränataldiagnostik, DEGUM II

Zertifizierung Fetal Medicine Foundation (FMF, London)

KVB Genehmigung:

  • Ultraschalldiagnostik:
    • Geburtshilfliche Basisdiagnostik
    • weiterführende Differenzialdiagnostik des Feten
    • fetale Echokardiographie
    • Doppler des fetomaternales Gefäßsystems (einschließlich Farbkodierung)
    • Weibliche Genitalorgane transcutan und transcavitär
    • Gefäße des weiblichen Genitalsystems (einschließlich Farbkodierung)
    • Sonographie der Brustdrüse
  • Psychosomatische Grundversorgung